Online-Veranstaltung “Auto(w)ende? - Die Zukunft der Autoindustrie zwischen Klimaschutz & Corona-Krise”

Wir wollen mit hochkarätigen Gästen aus Gewerkschaft, Wissenschaft, Automobilindustrie und Zivilgesellschaft diskutieren, wo die ökologisch-soziale Transformation der Autoindustrie steht, wie die Mobilitätswende in ganz Europa gelingen könnte. Unsere Gäste sind:

  • Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter bei IG Metall Baden-Württemberg
  • Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl, Institutsleiterin Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI und Inhaberin des Lehrstuhl Innovations- und TechnologieManagement am KIT
  • Armin Gehl, Geschäftsführer des Clusters der Großregion – Autoregion
  • Stef Cornelis, Transport & Environment (T&E), Direktor Deutschland


Organisiert und mit Beiträgen von Lisa Badum MdB und Sven Giegold MdEP.

Zeit

25.Nov.2020 08:00 PM in Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

expand_less